Das Hörncheneisen – Leckere Waffeln für Eis und mehr

Das Hörncheneisen im Vergleich

Du hast vor, für Deine Familie Hörnchen für Eis herzustellen oder verschiedene andere Kreationen mit Hörnchen. In dem Fall benötigst Du ein spezielles Küchengerät, mit dem sich hauchdünne Waffeln herstellen und formen lassen. Die Rede ist von einem Hörncheneisen. Das beliebte Küchengerät lässt Dich leckere Hörnchen in verschiedenen Formen zaubern. Mit der richtigen Technik bist Du rasant und stellst hervorragende Waffeln her. In unserem Vergleich stellen wir einige Modelle vor, die gerade bei echten Käufern einwandfrei angekommen sind. Im Ratgeber gehen wir auf Besonderheiten und offene Fragen ein, damit wir bei der Entscheidung helfen.
Die wichtigsten Kaufkriterien kannst Du ebenfalls entnehmen, sodass Du ein passendes Modell findest.

Die 6 besten Hörncheneisen

Cloer 261 Hörncheneisen

Angebot

SEVERIN Hörnchenautomat für knusprige Waffelhörnchen

Angebot
SEVERIN Hörnchenautomat für knusprige Waffelhörnchen, praktisches Eiswaffeleisen mit...
  • Knusprige Waffelhörnchen – In der Eiswaffel Maschine werden im Handumdrehen dünne und knusprige Eiswaffeln gezaubert:...

Cloer 285 Hörncheneisen

Angebot
Cloer 285 Hörncheneisen für hauchdünne, knusprige Hörnchen / 800 W/Backfläche 15 cm...
  • Einfache Reinigung durch innen liegendes Scharnier & Fettauffangrille

Bestron AWCM700 Hörnchenautomat mit Kegel

Bestron AWCM700 Hörnchenautomat mit Kegel, Antihaftbeschichtetes Hörncheneisen, Waffelautomat mit...
  • Für süße Desserts und Snacks das ganze Jahr über: Hörncheneisen (Backfläche 18,5 cm) ideal geeignet für knusprig...

Graef HE80 Waffeleisen

Angebot
Graef HE80 Waffeleisen klappbar Edelstahl
  • Graef HE80 Waffeleisen klappbar Edelstahl

Rosenstein & Söhne Eiswaffeleisen

Rosenstein & Söhne Eiswaffeleisen: Waffeleisen für 2 Eiswaffel-Schälchen, antihaft-beschichtet,...
  • Eiswaffel-Schälchen wie im Eis-Café • Antihaft-Beschichtung: backen ohne Einfetten • Gummierte Füße für sicheren...

Testsieger: Das sagt Stiftung Warentest über Knetmaschinen für Brotteig

Bei unserer Suche nach einem unabhängigen Verbraucherportal sind wir auf Stiftung Warentest gestoßen. Neben hilfreichen Ratgebern werden in regelmäßigen Abständen verschiedene Produktgruppen getestet und bewertet. Bei der Suche nach einem Hörncheneisen Test, konnten wir leider kein Testergebnis finden. Deswegen haben wir unsere Suche erweitert und haben weitere Testseiten, Ratgeber und Bewertungen von echten Käufern ausgewertet. Unsere Eindrücke stellen wir in unserem Ratgeber dar.

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Hörncheneisens achten solltest!

Was ist ein Hörncheneisen?

Vermutlich kennst du Waffeleisen, mit denen sich neben Brüsseler Waffeln andere Rezepte wie Pizzateig herstellen lassen. Ein Hörncheneisen ähnelt einem solchen Gerät, mit dem Unterschied, dass Du außer weichen Waffeln hauchdünne Waffeln zubereiten kannst. Letztere bist Du in der Lage, direkt nach dem Backen in beliebige Formen zu falten. Egal, ob für Croissants, Waffeln für Eistüten oder Waffelböden für einen Kuchen in mehreren Schichten.

Zusätzlich birgt ein Hörncheneisen das Ausprobieren von nicht alltäglichen Rezepten. Wie wäre es, wenn Du einen salzigen Waffelteig mit Gewürzen für einen Snack zubereitest? Diesen servierst Du im Idealfall mit einer selbst gemachten Soße (Dip).

Lasse Deine Fantasie sich entfalten und entdecke eigene Kreationen mit einem Hörncheneisen. Wie das geht, wo die Vorteile eines Hörncheneisens liegen, zeigen wir Dir in unserem Ratgeber. Gleiches gilt für Kaufentscheidungskriterien und mehr.

Wie funktioniert ein Hörncheneisen?

Die Funktionsweise lässt sich leicht erklären. Den Kipp- oder Drehschalter betätigen und die Heizplatten wärmen sich auf. Die beiden Heizplatten bestehen in der Regel aus Gusseisen, eine befindet sich am Deckel, die andere am Basisgerät. Bei Erreichen der Backtemperatur pinselst Du die Platten mit Fett ein. Dies gilt, obwohl Hersteller oftmals behaupten, die Antihaftbeschichtung reiche aus. Unsere Erfahrung zeigt, dass es Sinn ergibt, die Platten mit Fett einzupinseln. Dies bewirkt zusätzlich, dass sich die Waffeln nach dem Backen leichter vom Boden lösen.

Abhängig vom Rezept bietet ein Hörncheneisen weiche oder knusprige Waffeln. Benötigst Du im Sommer Eiswaffeln für leckeres Eis? In dem Fall backst Du diese nach Anleitung. Das heißt auch, Du wickelst Sie im heißen Zustand mittels einer Gabel um einen Kegel aus einem hitzeresistenten Material.

Arten von Hörncheneisen

  • traditionelle Hörncheneisen,
  • Hörncheneisen für Schalen.

Traditionelle Hörncheneisen und Hörncheneisen für Schalen

Traditionelle Hörncheneisen bietet der Markt in unterschiedlichen Ausführungen. Diese unterscheiden sich im Material, in ihrer Leistungsstärke sowie in den Zusatzfunktionen. Ein Vorteil dieser Hörncheneisen besteht darin, dass Du die gebackenen Hörnchen unterschiedlich formen kannst. Zum Beispiel lassen sich mit diesen Hörncheneisen ostfriesische Neujahrshörnchen fertigen.

Hörncheneisen für Schalen backen statt hauchdünnen Platten hauchdünne Schalen. Der Preis dieser Hörncheneisen bewegt sich auf einem niedrigeren Niveau als für traditionelle Hörncheneisen. Die Leistung unterscheidet sich wie bei traditionellen Hörncheneisen von Gerät zu Gerät. Hörncheneisen für Schalen haben den Vorteil, dass sich mit den meisten Modellen zwei bis vier Schalen backen lassen.

Welche Formen lassen sich mit einem Hörncheneisen kreieren?

  • konisch geformte Eistüten
  • becherförmige Waffeln
  • flache Waffeln
  • Röllchen
  • Waffelteller

Konisch geformte Eistüten und becherförmige Waffeln

Konisch geformte Waffeltüten im Sommer schmecken zu Eis. Aber ein Hörncheneisen bietet mehr. Wie wäre es mit Waffeln in der Form von Bechern, die sich als Halter für Desserts nutzen lassen. Anschließend verspeist Du die Waffeln genüsslich und sparst auf diese Weise Geschirr.

Für becherähnliche Waffeln legst Du den heißen Teig auf ein ungestülptes Glas Deiner Wahl. Jetzt drücke den Teig rundherum an das Glas an. Bei Bedarf schneidest Du den Rand zurecht – fertig ist die Becherwaffel.

Flache Waffeln, Röllchen und Waffelteller

Weiterhin besteht die Möglichkeit, flache Waffeln mit dem Hörncheneisen herzustellen. Hierfür nimmst Du den Teig aus der Backform und genießt ihn flach. Jetzt bestückst Du ihn mit Marmelade, einer leckeren Soße oder Ähnlichem. Oder Du nutzt den Teig als Kuchenboden.

Statt die Waffeln zu Eistüten zu formen, kannst Du sie zu geraden Röllchen formen. Diese an beiden Seiten offenen Röllchen eignen sich hervorragend zum Dippen. Mehr als den Teig mithilfe eines stabförmigen Gegenstandes zu rollen, benötigt es nicht, Röllchen herzustellen.

Eine Schale aus Kunststoff, Keramik oder einem anderen Werkstoff lässt sich leicht durch einen Waffelteller ersetzen. Hierfür nehme eine flache Dessertschale und stülpe diese um. Den heißen Teig darüberlegen und rund um die Schale herum andrücken. Auf diese Weise entsteht ein Teller, der sich verwenden und anschließend verspeisen lässt. Dass Du Geschirr sparst, gilt als positiver Nebeneffekt.

Was kostet ein hochwertiges Hörncheneisen?

Ein hochwertiges Hörncheneisen kostet in der Regel zwischen 20 und 60Euro. Je nach Marke, Modell und Ausstattung kann der Preis jedoch variieren. Das Gerät sollte möglichst leicht sein und einen stabilen Aufsatz besitzen, damit die Hörnchen perfekt geformt werden. Des Weiteren benötigst du einen Waffel- und Eishörnchenformer, der sich relativ selten im Lieferumfang befindet. Dieser Kosten kommen zusätzlich auf den Kaufpreis.

 

Entscheidung: Welche Arten von Hörncheneisen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Hörncheneisen miteinander vergleichen und bewerten!

Ein Hörncheneisen stellt dir optimale Waffel her, die du in die passende Form bringen kannst. Welches Gerät am besten ist, kann man pauschal kaum beantworten, deshalb möchten wir dir die wichtigsten Kaufkriterien vorstellen:

  • Antihaftbeschichtung
  • schwere Backplatten mit nicht zu tiefer Backform
  • beliebig einstellbarer Bräunungsgrad
  • die individuellen Ansprüche erfüllen
  • Temperaturüberwachung
  • Leistung
  • Leuchtdioden
  • Material
  • leichte Reinigung

Antihaftbeschichtung

Die Großzahl der Hörncheneisen auf dem Markt verfügt über eine Antihaftbeschichtung. Diese verhindert, dass der Teig am Waffeleisen kleben bleibt, was das Formen erschwert. Weiterhin erleichtert die Antihaftbeschichtung die nach dem Backen anstehende Reinigung, sodass sich keine hartnäckigen Verschmutzungen bilden. Eine Antihaftbeschichtung unterstützt fettarmes Backen, weil ständiges Nachfetten unnötig.

Die Vorteile einer Antihaftbeschichtung im Überblick:

  • ermöglicht leichtes Herauslösen der Hörnchen,
  • Hörnchen brennt nicht ein,
  • erlaubt leichte Reinigung,
  • ermöglicht fettarmes Backen.

Gewicht der Backplatten und Tiefe der Backform

Ein Gerät mit ausreichend schweren Backplatten und einer nicht zu tiefen Backform garantiert Dir Folgendes: dass ein nicht zu weicher Teig entsteht. Ein zu weicher Teig liefert nicht die gewünschten Waffeln. Dies gilt ebenso, wenn Du den höchsten Bräunungsgrad einstellst.

Einstellbarer Bräunungsgrad

Qualität bei einem Hörncheneisen bedeutet, dass sich der Bräunungsgrad beliebig einstellen lässt. Hierfür befindet sich an dem Gerät in der Regel ein Drehregler. Auf dieses Feature verzichtest Du im Idealfall nicht, ansonsten heißt es, Abstriche bei der Vielfalt des Gerätes machen.

Individuelle Ansprüche erfüllen und Temperaturüberwachung für mehr Qualität

Als wichtig gilt, dass Dein Hörncheneisen Deine individuellen Anforderungen erfüllt. Dies gilt sowohl für die Größe des Gerätes als seine Leistungskapazität. Das heißt, das Leistungsvermögen der Heizplatten entspricht Deinem Benutzerverhalten.

Mit einer elektronischen Temperaturüberwachung erhöht sich der Backkomfort eines Hörncheneisens. Obwohl kein Muss, erleichtert sie die Arbeit.

Leistung und Leuchtdioden

Die Leistung entscheidet über ein hochwertiges oder günstiges Modell. Je mehr Leistung, desto kürzer die Backzeit und desto teurer das Gerät und umgekehrt. Wenn Zeit eine untergeordnete Rolle bei Dir spielt, reicht ein Gerät mit einer Leistung von 600 bis 700 Watt aus. Andernfalls kaufst Du ein Gerät mit einer Leistung zwischen 800 und 1000 Watt, das ein schnelleres Ergebnis ermöglicht.

Leuchtdioden helfen Dir, den Fortschritt der Backzeit zu verfolgen, was für unerfahrene Nutzer von Vorteil ist. Durch sie besteht nicht ständig die Notwendigkeit, den Deckel anzuheben, wenn Du vorhast, den Bräunungsgrad der Hörnchen zu kontrollieren.

Das Material

Bei Hörncheneisen kommen verschiedenen Materialien zur Verwendung. Sowohl das Material des Gehäuses als der Backplatte wirken sich auf das Endprodukt aus. Backplatten gibt es aus Aluminium oder Grauguss. Geräte mit Aluminiumplatten bewegen sich in einem niedrigen Preisniveau und lassen sich in Kürze aufheizen. Weiterhin besitzen sie in der Regel eine Antihaftbeschichtung und lassen sich leicht reinigen.

Als teurer als oben genannte Hörncheneisen erweisen sich jene mit Backplatten aus Grauguss. Weitere Unterschiede bestehen in der größeren Robustheit und der längeren Lebensdauer der Platten aus Grauguss, die eine natürliche Antihaftbeschichtung auszeichnet.

Die Reinigung

Wie jedes Haushaltsgerät bedarf ein Hörncheneisen regelmäßiger Reinigung. Bei einer Backplatte mit Antihaftbeschichtung gestaltet sich die Reinigung in der Regel leichter, da der Teig nicht an den Platten kleben bleibt und nichts einbrennt. Dies gilt vorwiegend, wenn Du selbst die Platten vor dem Backvorgang mit Öl einpinselst.

Einige Modelle verfügen über Backplatten, die sich herausnehmen lassen, was die Reinigung vereinfacht. Fettauffanggrille schützen das Gerät vor Verschmutzungen und Kleckereien.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Hörncheneisen

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Waffeleisen
  • https://de-academic.com/dic.nsf/dewiki/639834

Bildnachweise:

  • Adobe Stock Bilder Autor / ID
  • Grandbrothers #417063637

Letzte Aktualisierung am 21.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge