Der Grillofen: schonende und vielseitige Zubereitung

Ein Grillofen der Brötchen aufbäckt

Tatsache ist, dass es eine Vielzahl an unterschiedlichen Grillöfen gibt. Von kleineren handlichen Modellen für die Küche bis hin zu größeren und offenen Öfen aus Stein werden eine Vielzahl an Modellen als Grillofen bezeichnet. Diese werden traditionell vorwiegend für die Zubereitung von Pizzen, Fleisch und Fisch verwendet. Jedes dieser Modelle besitzt seine unterschiedlichen Vorteile und somit findet praktisch jeder den richtigen Grillofen für sich. Dieser Ratgeber dient dazu, die unterschiedlichen Geräte aufzuzeigen, Tipps für die Verwendung und für den Kauf zu geben. Außerdem möchten wir dir passende Produkte vorstellen, die eventuell genau zu deiner Suchintention passen.

Die 7 besten Grillöfen im Überblick

TZS First Austria Minibackofen, 2000 Watt, 60L

TZS First Austria Minibackofen, 2000 Watt, 60L, mit Innenbeleuchtung, Umluft-Funktion, Drehspieß...
  • BEQUEM + SICHER: Der kompakte Backofen mit praktischem 60-Minuten-Timer und einer Kapazität von 60 Litern ermöglicht die...

Der TZS First Austria Minibackofen ist ein echter Alleskönner, der mit 2000 Watt genügend Leistung besitzt. Auf Wunsch kannst du dieses Gerät mit 45 oder 60 Litern Volumen kaufen. Der kompakte Backofen mit praktischem 60-Minuten-Timer und einer Kapazität von 60 Litern ermöglicht die parallele Zubereitung mehrere Speisen auf vier Einschubhöhen. Grille ein köstliches Huhn auf dem mitgelieferten Drehspieß, während darunter Bratkartoffel und Gemüse rösten. Mit klassischem Drehregler bis zu 230° Grad einstellbar – wahlweise mit Oberhitze, Unterhitze oder Umluft. Ausgestattet mit Innenlicht und rutschfesten Standbeinen. Freue dich auf vier Einschubhöhen inklusive Gitterrost, Backblech und entnehmbarem und leicht zu reinigenden Krümelblech.

Unsere Empfehlung: ROMMELSBACHER Back & Grill Ofen

Angebot
ROMMELSBACHER Back & Grill Ofen BG 1805/E - 42 Liter Backraum, 7 Heizarten, Umluft, Drehspieß,...
  • extra großes Volumen: 42 Liter, für Backformen bis 31,5 cm Durchmesser, 4 Heizelemente aus Edelstahl für eine kurze...

Der ROMMELSBACHER Back & Grillofen besitzt ein Volumen von 42 Litern und sieben verschiedene Heizarten. Dieser Grillofen ist in vier verschiedenen Größen erhältlich, sodass er sich optimal an deine Bedürfnisse anpasst. Freue dich auf eine Vielzahl an Funktionen, neben einer Sicherheitsabschaltung gibt es einen Drehspieß und ein Backblech. Der gesamte Backraum ist mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet. Der Motor besitzt eine Leistung von 1.800 Watt, die du bei der Zubereitung merken wirst. Die Zubereitung mehrerer Lebensmittel ist mit den vier Einschüben kein Problem. Mit über 87 Prozent wird dieser Grillofen positiv bewertet, zudem wird er häufig weiterempfohlen. Auch wir können dieses Gerät mit bestem Gewissen empfehlen.

Pizzaofen Outdoor Nero

BURNHARD Pizzaofen Outdoor Nero - inkl. Pizzaschieber und Pizzastein – hochwertiger Premium Pizza...
  • DEIN PIZZAOFEN FÜR ZUHAUSE – Entzünde Kohle, Holzscheite, Briketts oder Pellets und los geht’s: Innerhalb von 10...

Der Nero Outdoor Pizzaofen ist kein klassischer Grillofen, dennoch bereitet er viel Freude. Ein Treffen mit Freunden oder eine Gartenfeier wird mit diesem Ofen zu einem Highlight. Kohle, Holz, Briketts und Pellets können für diesen Ofen benutzt werden. Nach nur 10 Minuten erreicht der Pizzaofen eine Temperatur von ca. 500 °C. Der Pizzastein aus Cordierit nimmt die Wärme nicht nur schnell auf, er speichert sie auch lange und verteilt sie gleichmäßig – für knusprig gebackene Pizza in nur 5-8 Minuten. Dank des integrierten Thermometers behältst du den Überblick. Die doppelte Edelstahl Ummantelung sorgt dafür, dass die Temperatur im Inneren des Gartenofens lange Zeit konstant gehalten wird. Neben Ofen und Pizzastein erhältst du einen großen Pizzaschieber mit langem Holzgriff, der dich deine Lieblingspizza mühelos und schnell aus dem Ofen holen lässt.

SEVERIN Back- und Toastofen

Angebot
SEVERIN Back- und Toastofen, Mini Backofen mit Grillrost, Backblech und Krümelblech, vielseitiger...
  • Vielseitiger Tischbackofen – Mit 14 Litern Kapazität können bequem Pizzen und Kuchen, sowie Pommes, Braten, Aufläufe und...

Eine kleine Alternative stellt der SEVERIN TO 2064 dar, mit 1.200 Watt besitzt er ausreichende Leistung für tägliche Aufgaben. Mit 14 Litern Kapazität können bequem Pizzen und Kuchen, sowie Pommes, Braten, Aufläufe und Brötchen gebacken werden. Dank 4-Stufen-Schalter können Ober- und Unterhitze des Mikrowellengrills gleichzeitig und getrennt voneinander eingeschaltet werden. Zu dem Mini-Backofen gehören ein Grillrost, ein Backblech, ein herausnehmbares Krümelblech sowie ein integrierter 60 Minuten Timer mit Signalton. Dieser Grillofen glänzt durch einen fairen Preis, zudem wird man nicht mit Funktionen überschüttet. Wenn du auf einen Grillspieß oder weitere Besonderheiten zurückgreifen willst, ist dieses Gerät nicht geeignet.

ROMMELSBACHER Back & Grill Ofen

ROMMELSBACHER Back & Grill Ofen BGS 1500 - energiesparend & effizient, Backraum antihaftbeschichtet,...
  • Volumen 30 Liter, für Backformen bis 28 cm Ø, besonders effizient & energiesparend im Betrieb, doppelwandiges Gehäuse mit...

Der ROMMELSBACHER Back & Grill Ofen BGS 1500 ist ein sehr vielseitiges Gerät, welches für sämtliche Funktionen geeignet ist. 5 Heizarten für optimale Nutzung: Ober-/Unterhitze, Oberhitze, Ober-/Unterhitze mit Umluft, Oberhitze mit Umluft, Unterhitze mit Umluft, separate Auftaustufe. Der Grillofen wird mit drei Drehreglern bedient, neben der Temperatur und dem Programm kannst du einen Timer einstellen. Die Temperatur kannst du stufenlos bis 230 °C einstellen, zudem gibt es eine Innenraumleuchte und drei Ebenen für Lebensmittel. Im Lieferumfang befinden sich ein emailliertes Brat-/Backblech, Grillrost, Krümelblech und eine Drehspießgarnitur. Wir können dir diesen Grillofen empfehlen, obwohl die Kosten etwas höher ausfallen.

Steba KB19 Grill-Backofen

Der Steba KB19 ist ein kleiner Grillbackofen mit einem Volumen von 18 Litern. Mit genau 1.300 Watt bietet er ausreichende Leistung für dein Grillgut. Die Doppel-Glastür sorgt für eine perfekte Isolation, das Gehäuse besteht aus pflegeleichtem Edelstahl. Auf Wunsch kannst du eine Ober- und Unterhitze bzw. die Umluft zuschalten. Der gesamte Innenraum ist antihaftbeschichtet, zudem gibt es ein emailliertes Backblech und verchromtes Grillrost obendrauf. Auf insgesamt drei Ebenen kannst du deine Einschübe platzieren. Mit über 88 Prozent wird dieser Grillofen positiv bewertet.

SEVERIN Back- und Grillofen

Angebot
SEVERIN Back- und Toastofen mit Umluftfunktion, Mini Backofen mit Grillrost, Backblech, Drehspieß...
  • Vielseitiger Tischbackofen – Mit 20 Litern Kapazität können bequem normal große Pizzen und Kuchen, sowie Pommes, Braten,...

Der kleine SEVERIN Back- und Toastofen ist ein echter Alleskönner, da er mit vier Programmen ausgestattet ist, zudem gibt es viele Extras. Mit 20 Litern Kapazität können bequem normal große Pizzen und Kuchen, sowie Pommes, Braten, Aufläufe und Brötchen gebacken werden. Pizzen bis 30 cm Durchmesser gelingen auf dem beiliegenden Pizzastein bei 230 °C lecker und knusprig. Die Aufheizzeit ist besonders kurz. Neben einem Drehspieß für Fleisch gehören zu dem Minibackofen ein Grillrost, ein Backblech, ein Pizzastein, ein herausnehmbares Krümelblech sowie zwei Entnahmegriffe. Mini Backofen Grill mit Umluftfunktion für alle gängigen Backvorgänge inkl. 60 Minuten Timer, 20 Liter Kapazität, Innenraumbeleuchtung und hochhitzebeständiger Lackierung. Dieses Modell wird mit über 88 Prozent positiv bewertet.

Testsieger: Das sagt Stiftung Warentest über Grillöfen

Bei unserer Suche nach einem unabhängigen Verbraucherportal sind wir auf Stiftung Warentest gestoßen. Neben hilfreichen Ratgebern werden in regelmäßigen Abständen verschiedene Produktgruppen getestet und bewertet. Bei der Suche nach einem Grillofen Test, konnten wir leider kein Testergebnis finden. Deswegen haben wir unsere Suche erweitert und haben weitere Testseiten, Ratgeber und Bewertungen von echten Käufern ausgewertet. Unsere Eindrücke stellen wir in unserem Ratgeber dar.

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Grillofens achten solltest!

Welche Vorteile hat ein Grillofen?

Da es viele unterschiedliche Grillöfen gibt, haben diese entsprechend auch verschiedene Vorteile. Generell stellt das Grillen eine gesündere Alternative im Vergleich zur Zubereitung von Speisen in einer Pfanne oder im Topf mit Öl dar. Beim Grillen ist nämlich kein Öl notwendig, da die Hitze allein die Speisen gart. Bei der richtigen Einstellung der Hitze lassen sich zudem eine Vielzahl an Speisen mit einem Grillofen zubereiten.

Vor allem, da es unterschiedliche Arten von Grillöfen gibt, gibt es immer das perfekte Modell für jedes Bedürfnis. Besitzt du beispielsweise keinen Stellplatz draußen und hast in der Küche nur wenig Platz, wäre ein Minibackofen ideal. Verfügst du auf der anderen Seite über ein großes Grundstück, dann würde es sich wiederum anbieten, dort einen Pizza- oder Räucherofen aufzustellen.

Was ist beim Kauf eines Grillofens zu beachten?

Die enorme Auswahl auf dem Markt kann erdrückend wirken und viele wissen nicht, worauf Sie achten müssen. Wichtig ist, dass du dich nicht nur von dem Design locken lässt. Ein großer Grillofen für draußen kann ein ansprechendes Aussehen besitzen. Später stellt sich jedoch heraus, dass dieses nicht das Richtige für dich ist. Das Design hat nämlich auch viel mit der Bedienbarkeit zu tun.

Dann wiederum könntest du dich von vielen Funktionen beim Minibackofen locken lassen. Möchtest du jedoch größere Speisen zubereiten, könnte die geringe Größe des Geräts ein Problem darstellen. Es kommt somit nicht nur auf einzelne Kriterien an, sondern darauf, dass sich das Gerät für den beabsichtigten Zweck verwenden lässt.

Welche Arten von Grillöfen gibt es?

Grillofen ist ein Begriff für unterschiedliche Arten von Geräten, in denen Speisen gegrillt werden können. Dies betrifft Pizzaöfen, Räucheröfen sowie Minibacköfen.

Pizzaofen

Pizzaöfen werden generell im Freien aufgestellt und mit echtem Feuer betrieben. Diese Modelle besitzen ein spezielles Design, wodurch Pizzen knusprig und dennoch weich im Innern werden. In diesen Ofen können natürlich auch andere Speisen, wie Fleisch, Fisch oder Gemüse zubereitet werden.

Räucherofen

In einem Räucherofen werden Speisen traditionell geräuchert. Je nach Design ist es aber auch möglich einige Speisen darin zu grillen, weshalb auch Räucheröfen zu den Grillöfen gehören. Diese Öfen lassen sich aber auch in weitere Kategorien unterteilen, und zwar in Smoker Grills, Räucherschränke und Tischräucheröfen.

Minibackofen

Diese Grillöfen sind so klein und kompakt, dass sie in jeder Küche Platz finden. Sie dienen als ein Ersatz für gewöhnliche Backöfen. Viele Minibacköfen ermöglichen es auch darin Kuchen zu backen. Wenn du daran Interesse hast, solltest du darauf achten, dass sich die Temperatur einstellen lassen. Während gewöhnliche Speisen nämlich bei rund 200 bis 220° gegrillt werden, liegt die Temperatur beim Backen häufig zwischen 150 und 180°.

Wo kann man Grillöfen kaufen?

Hierbei kommt es immer auf die Art von Grillofen an. Minibackofen beispielsweise gibt es teilweise auch in Supermärkten. Ansonsten findest du die meisten Geräte in Fachmärkten wie Baumärkte oder andere Geschäfte, die Elektroartikel führen. Benötigst du eine Beratung durch einen Verkäufer, lohnt sich natürlich der Kauf in einem Geschäft. Beachte dabei jedoch, dass dir dort nur eine geringe Anzahl an Geräten angeboten wird, die eventuell zu teuer für dein Budget sind. Wünschst du dir somit eine umfangreiche Auswahl, solltest du den Kauf über das Internet tätigen. Mit einem Ratgeber wie diesen, wirst du ebenfalls umfangreich beraten und weißt am Ende genau, wonach du suchen musst.

Entscheidung: Welche Arten von Grillöfen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du verschiedene Grillöfen vergleichen und bewerten!

Vor dem Kauf solltest du dich mit den wichtigsten Kaufkriterien beschäftigen, damit du eine bessere Wahl treffen kannst. Mit diesen Kaufkriterien kannst du deine Suche erleichtern:

  • Die Funktionen
  • Die Größe
  • Die Bedienbarkeit
  • Die Sicherheit

Die Funktionen

Zunächst solltest du die Funktionen beachten. Jeder Grillofen arbeitet anders und eignet sich somit nicht immer für die Zubereitung der gleichen Speisen. Möchtest du das Gerät zum Beispiel vielseitig einsetzen und darin nicht nur Pizzen oder Fleisch grillen, sondern das Gerät auch zum Backen von Kuchen verwenden, dann wäre ein Minibackofen das Richtige. Aber auch hierbei solltest du darauf achten, dass sich die Temperatur einstellen lässt. Einige Modelle ermöglichen außerdem zwischen Ober- und Unterhitze zu wählen. Je mehr Funktionen dir geboten werden, desto flexibler kannst du das Gerät verwenden. Beim Räucherofen zum Beispiel solltest du darauf achten, dass du möglichst unterschiedliche Heizarten, wie Gas oder auch Kohle verwenden kannst. Bei einem Pizzaofen gibt es nicht viele Funktionseinstellungen. Hierbei könnte jedoch das Design entscheidend sein.

Die Größe

Die Größe ist wichtig, da nicht jeder viel Platz besitzt. Minibackofen sind ideal für kleine Küche, da sie kaum Platz einnehmen. Gleichzeitig lassen sich darin aber auch nicht sehr große Speisen zubereiten. Bei Pizzaöfen oder Räucherofen bist du in Sachen Vielfalt besser bedient, du benötigst aber auch zeitgleich mehr Platz, um diese Geräte aufstellen zu können.

Die Bedienbarkeit

Auch die Bedienbarkeit ist ein wichtiges Kriterium. Der Ofen sollte sich einfach bedienen lassen und somit nicht zu viele Handgriffe benötigen. Vor allem bei einem Minibackofen solltest du darauf achten, dass die Knöpfe oder Schalter auch einfach verständlich sind. Was einen Pizzaofen oder auch einen Räucherofen betrifft, muss es unter anderem möglich sein, die Speisen ganz einfach zu entnehmen oder im Ofen zu platzieren. Wird bei einem Räucherofen zudem von Gas Gebrauch gemacht, darf es keine Probleme bereiten, eine Gasflasche zu integrieren oder den Schlauch anzuschließen. Dennoch besteht immer die Möglichkeit dafür einen Profi zu verständigen, solltest du dich nicht ausreichend auskennen. Sicherheit geht nämlich vor.

Die Sicherheit

Selbstverständlich darf auch die Sicherheit beim Grillen nicht zu kurz kommen. An diesem Punkt könnten auch Kundenmeinungen helfen, da diese einen Aufschluss darüber geben, wie das Gerät in der Praxis abgeschnitten hat. Manchmal kann es auch hilfreich sein, bestimmte Produkte von Herstellern zu erwerben, die bereits durch eine hohe Qualität bei anderen Produkten überzeugt haben. In diesem Zusammenhang solltest du auch auf eine Garantie achten.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Grillofen

Welche Alternativen für einen Grillofen gibt es?

Alternativ könntest du auch einen Kontaktgrill, einen Dampfgarer oder einen Toaster verwenden. Dabei kommt es immer auf die Speisen an. Eine Pizza beispielsweise lässt sich natürlich nicht in einem Kontaktgrill oder Toaster zubereiten, jedoch eventuell in einem Dampfgarer. Fleisch, Fisch und Gemüse werden von vielen häufig gerne auch auf dem Kontaktgrill gegart. Bei diesem Gerät profitierst du von einer Ober- und Unterhitze. Auch ein Barbecue Grill stellt eine gute Alternative zu einem Grillofen dar.

Unser Fazit

Ganz egal, welche Art von Grillofen du dir kaufst, es ist nur wichtig auf eine hervorragende Qualität, möglichst viele Funktionen und eine einfache und sichere Bedienbarkeit zu achten. Aufgrund der Vielzahl an Modellen, kannst du sicher sein, dass du ein Modell findest, was zu deinen Bedürfnissen passt. Es spielt somit keine Rolle, ob du dir einen Grillofen für die Zubereitung von Fleisch, Fisch, Gemüse oder auch speziell Pizzen wünschst, es gibt für jede Speise das richtige Gerät.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Grill
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Mikrowellenherd

Bildnachweise:

  • Adobe Stock Bilder Autor / ID
  • gonzalocalle #118018031

Letzte Aktualisierung am 21.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge