Chilimühlen – Die besten Mühlen

Die besten Chilimühlen im Test

Eine Chilimühle kann Chilischoten optimal mahlen oder auch schneiden. Natürlich kannst du auch andere Gewürze, die sich in deiner Küche befinden, zerkleinern. Wenn du dich für das Kochen mit Chili interessierst, wirst du später auch über die Anschaffung einer Chilimühle nachdenken. Doch was ist eine Chilimühle eigentlich und worauf sollten Sie beim Kauf achten? In diesem Artikel geben wir dir einen Überblick über die verschiedenen Arten von Chilimühlen und die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle.

Zudem möchten wir dir Besonderheiten und weitere Kaufkriterien näherbringen, damit die Kaufentscheidung möglichst einfach ausfällt.
Leckere Rezepte, in denen kein Chili fehlen kann, bringen wir in regelmäßigen Abständen.

Die 7 besten Chilimühlen im Überblick

ZOLMER® Chilimühle aus Edelstahl & Glas

ZOLMER® Chilimühle aus Edelstahl & Glas | Gewürzschneider mit Edelstahl Schneidwerk -...
  • ✅ KÜCHENHELFER: Unsere hochwertige Chilimühle ist das perfekte Küchenaccessoire für jeden, der seiner Kreativität in...

Die Zolmer Chilimühle besteht aus Edelstahl und Glas, sodass sie nur aus den besten Materialien besteht. Dieses Produkt ist noch ziemlich neu auf dem Markt, trotzdem wird sie ausschließlich positiv bewertet. Das hochwertige Edelstahl-Schneidwerk schneidet die Chilis präzise und zuverlässig, somit gehen Aromen und der reine Chiligeschmack nicht verloren.

Das Schneidwerk der Chilimühle besteht aus robustem Edelstahl, sodass die Mühle auch noch nach langer Zeit sauber und präzise arbeitet. Nicht nur Chilis können mit dem Gewürzschneider klein gemacht werden. Auch verschiedene Kräuter und Gewürze können mit dem praktischen Küchenhelfer verarbeitet werden.

Unsere Empfehlung: Microplane Chilimühle für getrocknete Chilischoten

Der Microplane Chilischneider überzeugt mit den besten Materialien. Die Klingen sind rasiermesserscharf und besitzen eine lange Lebensdauer. Des Weiteren kannst du verschiedene Optionen wählen, die als Geschenk gelten oder sogar Chilischoten enthalten. Die Klinge ist Photo-geätzt und wird in den USA hergestellt. Der Griff passt sich hervorragend an und besteht aus hochwertigem Kunststoff.

Für optimale Ergebnisse sollte der Behälter zu einem Drittel gefüllt sein. Der zusätzliche Silikonverschluss schützt vor Aromaverlust und groben Verschmutzungen. Mithilfe einer Sprungfeder wird optimaler Druck auf die Chilischoten ausgeübt. Mit über 88 Prozent wird diese Chilimühle positiv bewertet. Aufgrund der hochwertigen Qualität empfehlen wir diesen Chilischneider.

Rosenstein & Söhne Chillimühle

Angebot
Rosenstein & Söhne Chillimühle: Gewürz- und Chilimühle mit Edelstahl-Mahlwerk (Peperonimühle)
  • Kochen mit frisch gemahlenen Gewürzen • Hochwertiges Edelstahl-Mahlwerk • Einfache Handhabung

Das preisgünstigste Produkt stellt der Hersteller Rosenstein & Söhne zur Verfügung. Die Chilimühle besitzt ein Edelstahl Mahlwerk, welches eine hervorragende Leistung erzielt. Die Mühle kann für sämtliche Gewürze genutzt werden, wichtig ist eine regelmäßige Reinigung vor dem Wechsel.

Ein Aromadeckel schütz vor Verlust und Verschmutzungen. Der Chilischneider wird mit einer deutschen Anleitung versenden, zudem werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet. Der Körper besteht aus Glas, das Mahlwerk und Gehäuse werden aus Edelstahl gefertigt. Mit einem Fassungsvolumen von 150 ml bist du ideal ausgestattet und musst den Schneider nicht regelmäßig auffüllen. Mit über 89 Prozent wird diese Chilimühle positiv bewertet.

AdHoc MP203 Chilischneider

Adhoc Chilli- und Gewürzschneider PEPE - Spezialschneidemechanismus, für den optimalen Schnitt von...
  • Geeignet für: Chili, Ingwer, rosa Pfeffer, Fenchel, Kümmel, Koriander, Senfkörner usw.

Ein sehr hochwertiges Gerät wird von dem Hersteller AdHoc zur Verfügung gestellt. Der Chilischneider besitzt eine Form, die einer Chilischote ähnelt. Mit einer Höhe von 20,5 cm und einem Durchmesser von 4,5 cm passt der Chilischneider optimal in jeden Küchenschrank. Der Chilischneider eignet sich für diese Gewürze: Chili, Anis, Ingwer, rosa Pfeffer, Fenchel, Kümmel, Koriander, Senfsaat u. v. m.

Durch das feine Zerschneiden der getrockneten Gewürze bleiben alle Aromen und ätherischen Öle enthalten. Vor dem Aufdrehen musst du denn Metallring separat festhalten, nur so kannst du die Gewürze wechseln. Mit über 93 Prozent wird dieser Chilischneider positiv bewertet, somit gehört er zu den beliebtesten Modellen auf dem Markt.

WMF Gewürzschneider Cromargan

WMF Gewürzschneider Cromargan Edelstahl rostfrei spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 1x Gewürzschneider - Artikelnummer: 0648086030

Auch der Hersteller WMF hat einen hochwertigen Chilischneider hergestellt. Das Modell glänzt mit einer schönen Optik und hervorragenden Materialien. Mit einer Höhe von 13,5 cm und einem Durchmesser von 7,2 cm, passt dieser Chilischneider beinahe in jedes Küchenregal. Das Schneidwerk ist besonders für getrocknete Kräuter und Gewürze wie Chili, Kümmel, Koriander, Fenchelsamen, Anis, Senfsaat, Sesam (schwarz), Kardamom, Ingwer und Thymian geeignet.

Der Aromaschutzdeckel schützt deine Küche vor Verschmutzungen und die ätherischen Öle bleiben länger in der Schote. Wenn du die Gewürze untereinander wechselst, solltest du den Schneider reinigen, hierbei kannst du auch die Spülmaschine nutzen. Mit 89 Prozent wird dieser Chilischneider positiv bewertet.

GEFU Chilischneider X-PLOSION

GEFU Chilischneider X-PLOSION, Chilimühle, leer, Gewürzschneider für Chili, extra scharf,...
  • INTENSIVER GESCHMACK: durch den perfekten Schnitt des DIAMOND LASER CUT Schneidwerks werden die ätherischen Öle im Chili...

Einen besonders scharfen Chilischneider stellt der Hersteller GEFU her. Das Modell glänzt mit schönen optischen Akzenten, zudem gibt es das Gerät in verschiedenen Farben. Durch den perfekten Schnitt des DIAMOND LASER CUT Schneidwerks werden die ätherischen Öle im Chili voll entfaltet und erhalten die harmonische, vollmundige Schärfe.

Dank des luftdichten Deckels bleibt das gesamte Aroma in dem Schneider. Der Schneider lässt sich sehr einfach befüllen und liegt durch die ergonomische Form optimal in der Hand. Ein weiterer Vorteil ist die spielend leichte Dosierung. Sehr viele Käufer sind mit diesem Modell sehr zufrieden und empfehlen dieses weiter. Unser Fazit fällt ebenfalls positiv aus, außerdem steht der Hersteller GEFU für hochwertige Materialien.

Testsieger: Das sagt Stiftung Warentest über die Chilimühle

Bei unserer Suche nach einem unabhängigen Verbraucherportal sind wir auf Stiftung Warentest gestoßen. Neben hilfreichen Ratgebern werden in regelmäßigen Abständen verschiedene Produktgruppen getestet und bewertet. Bei der Suche nach einem Chilimühlen Test, konnten wir leider kein Testergebnis finden. Deswegen haben wir unsere Suche erweitert und haben weitere Testseiten, Ratgeber und Bewertungen von echten Käufern ausgewertet. Unsere Eindrücke stellen wir in unserem Ratgeber dar.

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf einer Chilimühle bzw. eines Chilischneiders achten solltest!

Was ist eine Chilimühle und wie funktioniert sie?

Mit einer Chilimühle kannst du Chilischoten im Ganzen zerschneiden oder mahlen. Chili ist ein sehr beliebtes Gewürz und wird immer häufiger genutzt. Neben fertig gemahlenen Chili greifen immer mehr Menschen zur Schote. Die Schote beinhaltet sämtliche ätherischen Öle und verfügt über ihr gesamtes Aroma. Eine Chilimühle ist in der Regel ein Schneider, der die Schote mithilfe von kleinen Edelstahlklingen schneidet. Die Mühlen werden per Hand bedient und durch einfaches Verdrehen ausgelöst. Dabei wird auf einen Elektromotor komplett verzichtet.

Chilimühlen oder Chilischneider?

Bei der Suche nach einer Chilimühle werden Käufer schnell auf Chilischneider aufmerksam, weil sie einfach gründlicher arbeiten. Eine ganze und getrocknete Chilischote besitzt alle Nährstoffe und kann noch das gesamte Aroma entfalten. In unserem Vergleich gehen wir beinahe nur auf Schneider ein, da sie zeitgleich für weitere Gewürze genutzt werden können. Die Reinigung und Preise ähneln sich sehr stark, auch die Größe und Materialien sind beinahe identisch. Wir empfehlen dir beide Geräte gegenüberzustellen, nur so kannst du das bestmögliche Produkt finden.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Chilimühle achten?

Wenn Sie sich eine neue Chilimühle zulegen möchten, gibt es einige Punkte, auf die Sie unbedingt achten sollten. Zum einen ist die Größe der Mühle wichtig. Wenn Sie vorhaben, häufig und in großen Mengen Chili zu mahlen, sollten Sie sich für ein größeres Modell entscheiden. Auch die Art des Mahlwerks ist wichtig: Manche Mühlen verwenden Messer zum Zerkleinern der Chilis, andere verfügen über ein Mahlwerk mit Steinen oder Keramikplatten.

Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile – entscheide dich am besten für die Methode, mit der du am meisten Erfahrung haben oder die dir am einfachsten erscheint.

Die WMF Chilimühle im Vergleich
Welche verschiedenen Typen von Chilimühlen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Chilimühlen, die sich in ihrer Größe, ihrem Aufbau und ihrer Art des Mahlwerks unterscheiden. Die gängigsten Modelle sind:

– Die Handmühle: Diese Mühlen sind klein, handlich und eignen sich daher gut für den gelegentlichen Gebrauch oder für unterwegs. Oftmals verfügen sie über ein Messermahlwerk, das jedoch weniger effektiv ist als andere Arten von Mahlwerken.

– Die elektrische Mühle: Elektrische Mühlen sind größer und leistungsstärker als Handmühlen und eignen sich daher gut für den regelmäßigen Gebrauch. Viele elektrische Mühlen verfügen über ein Keramik- oder Steinmahlwerk, das sehr effektiv ist und auch große Mengen an Chili in kurzer Zeit zerkleinern kann.

Was kostet eine Chilimühle?

Eine Chilimühle kann je nach Ausstattung und Qualität unterschiedlich teuer sein. Grundsätzlich gilt jedoch: Je hochwertiger die Mühle, desto höher ist auch der Preis. Gute Chilimühlen gibt es bereits ab ca. 30 €. Dabei sollte man jedoch beachten, dass günstigere Modelle oft aus weniger robusten Materialien gefertigt sind und daher häufiger kaputtgehen können. Wer also lange Freude an seiner Chilimühle haben möchte, sollte in ein qualitativ hochwertiges Modell investieren.

Die Chilimühlen richtig reinigen

Eine Chilimühle wird gerade beim Würzen genutzt. Mit der Zeit können sich Verschmutzungen bilden, die man reinigen sollte. Bevor wir dir allgemeine Hinweise geben, solltest du auf Herstelleranweisungen achten. Ansonsten muss man auf die Materialien achten, häufig wird auf Edelstahl und Glas gesetzt. Diese Materialien sind sehr robust und können auch in einer Spülmaschine gereinigt werden. Bei Kunststoff raten wir eher zur Handwäsche, da diese schonend ist. Ein weiterer Reinigungsgrund ist der Gewürzwechsel, so kannst du einen größeren Aromaverlust vermeiden.

Welche Gewürze können in einer Chilimühle verarbeitet werden?

Mit einer Chilimühle kannst du verschiedene Gewürze schneiden oder mahlen. Leider kann man nicht allgemein sagen, welche Gewürze dazu gehören. Häufig gibt der Hersteller genaue Informationen, welche Lebensmittel ebenfalls in das Gehäuse passen. Trotzdem möchten wir dir einige Lebensmittel nennen, die in der Regel ebenfalls weiterverarbeitet werden:

  • Kümmel
  • Koriander
  • Fenchelsamen
  • Anis
  • Senfsaat
  • Sesam (schwarz)
  • Kardamom
  • Ingwer
  • Thymian

Es gibt noch weitere Gewürze, die in eine solche Chilimühle eingefüllt werden können. Wir möchten dir hier nur einige Vorschläge geben.

Eine hochwertige Chilimühle kaufen
Wo kann man eine Chilimühle kaufen?

Wenn du auf der Suche nach einer neuen Chilimühle oder einen Chilischneider bist, gibt es einige Möglichkeiten. Neben dem lokalen Handel gibt es unzählige Onlinehändler, die über eine riesige Auswahl verfügen. Wir empfehlen den Onlinekauf, da die Preise günstiger sind, zudem ist die Auswahl etwas größer. Der lokale Handel dient häufig als erste Anlaufstelle, in einem gut organisierten Küchenladen wird man natürlich auch fündig.

Entscheidung: Welche Arten von Chilischneidern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Nachdem wir auf die wichtigsten Fragen eingegangen sind, möchten wir nun die zwei unterschiedlichen Modelle gegenüberstellen. Neben einer hochwertigen Chilimühle ist der Chilischneider eine hervorragende Alternative.

Die Chilimühle

Mit einer Mühle werden die Gewürze gemahlen, das bedeutet, sie werden zerdrückt. Beim Zerdrücken gehen die Aromen und ätherischen Öle verloren oder sie sind nicht mehr in den Lebensmitteln. Man kann die Gewürze nur mahlen, wenn sie getrocknet sind. Frische Lebensmittel sind nass und lassen sich nur aufwendig mahlen. Ansonsten werden Chilimühlen aus sehr hochwertigen Materialien gefertigt. Auch die Kosten sind sehr fair und liegen im Schnitt bei 15 bis 25 €.

Der Chilischneider

Unsere klare Empfehlung ist der Chilischneider, er arbeitet sehr sauber und ermöglicht das Verarbeiten von frischen Gewürzen. Viele Hersteller werben mit einer vielseitigen Nutzung, weil du die verschiedensten Gewürze schneiden kannst. Die Klingen bestehen aus bearbeitetem Edelstahl, das Gehäuse meist aus Glas. Alle Gewürze werden mithilfe von unzähligen Klingen abgeschnitten und optimal dosiert. Die Materialien und der Preis sind beinahe identisch mit einer Chilimühle.

Bestellmöglichkeiten einer Chilimühle

Auf der Suche nach einem passenden Modell gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie du das Gerät kaufen kannst. Neben dem lokalen Handel werden immer mehr Onlinebestellungen ausgeführt. Der wohl größte Vorteil ist das grenzenlose Angebot. Plattformen wie Amazon oder Ebay sind Marktplätze, die von zahlreichen Herstellern genutzt werden.

Neben unschlagbaren Angeboten kannst du dich auf eine unvergleichliche Auswahl freuen. Durch premium Accounts kannst du dir die Versandkosten sparen, zudem werden die Geräte zügig geliefert.

Durch einen reibungslosen Kauf über einen Onlinehändler kann dein Chilischneider schon am nächsten Tag bei dir zu Hause sein.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du verschiedene Chilimühlen für unterschiedliche Gewürze vergleichen und bewerten!

Hast du keine passende Chilimühle gefunden, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien. Diese Kriterien kannst du gegenüberstellen und die Produkte untereinander vergleichen. Mit der richtigen Herangehensweise findest du so deine ideale Chilimühle und bist perfekt ausgestattet. Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen:

  • Die Materialien
  • Die Art des Produktes
  • Die Form und Größe
  • Der Preis

Die Materialien

Die Materialien sind entscheidend, damit du gerade für die Zukunft optimal ausgestattet bist. Der Schneidebereich sollte aus robusten Materialien bestehen, wir empfehlen hier Edelstahl. Edelstahl ist rostfrei und kann mit der richtigen Technik sehr scharf sein. Das Gehäuse ist in der Regel aus Glas oder Kunststoff. Das Wechseln der Gewürze kann einen Aromaverlust verursachen, gerade Glas ist hier die bessere Wahl. Hochwertige Materialien machen sich im Preis bemerkbar, deshalb musst du dir vor dem Kauf genaue Gedanken machen.

Die Art des Produktes

Wie in den oberen Überschriften musst du dich für die Art der Chilimühle entscheiden. Solltest du mit frischen Gewürzen arbeiten, raten wir in erster Linie zum Chilischneider, natürlich können hier auch getrocknete Schoten verarbeitet werden. Bei einer Mühle wirst du eingeschränkt und kannst nicht alle Aromen und ätherischen Öle freisetzen. Wir empfehlen ganz klar den Chilischneider.

Der große Chilimühlen Test
Die Form und Größe

Jede Küche ist anders geschnitten, einige verfügen über ein großes Platzangebot, andere sind etwas kleiner. Suche dir eine Chilimühle nach deinen Vorgaben heraus. Bei einem kleinen Platzangebot ist der WMF Gewürzschneider eine hervorragende Lösung. Ansonsten gibt es für alle Bedürfnisse ein passendes Angebot.

Der Preis

Die Kosten gehören zu den wichtigsten Kaufkriterien, weil sie entscheiden, ob wir uns das genannte Produkt überhaupt leisten können. Ein Chilischneider ist nicht unbedingt teuer, dennoch gibt es ein Preisangebot zwischen 10 und 25 €. Hier solltest du dir genaue Gedanken machen, was du benötigst und was nicht. Gerade eine Chilimühle ist beinahe ein einmaliges Investment, da sie über eine lange Lebensdauer verfügen.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Chilimühle

Chili – Das ideale Gewürz

Die Chilischote gehört zu den beliebtesten Gewürzen, neben leckeren Pfannengerichten werden sie auch gern roh gegessen. Wenn man Chili hört, denkt man sofort an sehr scharfe Gerichte, doch es gibt die kleinen Schoten in sämtlichen Schärfegraden. Des Weiteren gibt es tausenden Chiliarten, die sich optimal an deine Bedürfnisse anpassen. Doch was macht die Chilischote so gesund und was bewirkt sie?

Zum einen regt sie den Appetit an und fördert deinen Kreislauf und die gesamte Durchblutung. Neben einer antibakteriellen Wirkung können auch Verdauungsprobleme behoben werden. Weitere Vorteile sind Schmerzlinderung und dein gesamtes Immunsystem wird gestärkt. Für all diese Vorteile ist der Inhaltsstoff Capsaicin verantwortlich.

Unser Fazit zur Chilimühle

Eine Chilimühle ist ein nützliches Küchenutensil, das sowohl für den gelegentlichen Gebrauch als auch für den regelmäßigen Einsatz geeignet ist. Beim Kauf sollte man jedoch auf die Qualität der Mühle achten, da billigere Modelle oft nicht so lange halten wie hochwertigere Produkte.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%BCrzm%C3%BChle
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Pfefferm%C3%BChle

Bildnachweise:

  • https://pixabay.com/de/photos/chilli-gem%c3%bcse-gew%c3%bcrze-k%c3%bcche-scharf-650004/
  • https://unsplash.com/photos/jKlzW7riLcU
  • https://pixabay.com/de/photos/cayenne-paprika-chilischoten-2779828/
  • https://pixabay.com/de/photos/masala-gew%c3%bcrze-lebensmittel-kr%c3%a4uter-4096891/

Letzte Aktualisierung am 21.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge