Mini Spülmaschine – platzsparend, flexibel und leistungsstark

Sauberes Besteck in einem Mini Geschirrspüler

Mini Spülmaschinen, auch als Tischgeschirrspüler bezeichnet, sind kleine und kompakte Geräte, in denen sich Besteck und Geschirr waschen lässt. Diese Maschinen funktionieren somit wie gewöhnliche Spülmaschinen, nehmen jedoch weniger Platz ein und eignen sich somit perfekt für Single-Haushalte oder Wohnmobile. In diesem Ratgeber erfährst du alles rund um Mini Spülmaschinen und darüber, welche Vorteile sie haben. Zudem gehen wir auf die wichtigsten Fragen ein, damit du eine bessere Übersicht erhältst. Außerdem möchten wir dir hochwertige Modelle vorstellen, die zu deiner Suche passen.

Die 7 besten Mini Geschirrspüler

Angebot
Siemens SK26E822EU iQ300 Freistehender Kompakt-Geschirrspüler / F / 61 kWh / 6 MGD / varioSpeed /...
  • varioSpeed: Bis zu doppelt so schnell, genauso gründlich sauber und trocken: Mit varioSpeed verkürzen Sie die Laufzeit des...
Angebot
COMFEE' Tischgeschirrspüler CTG 556N Geschirrspüler, kleine spülmaschine/Startzeitvorwahl/Platz...
  • [Kompakte Abmessungen, flexible Installation] Unser flexibler Geschirrspüler mit kompakten Abmessungen und elegantem...
Angebot
HAVA Tragbarer Mini Geschirrspüler, kompakter Spülmaschine, 6 Programme Mini Tischgeschirrspüler,...
  • 360° REINIGUNG OHNE TOTE WINKEL: 14 Wasserports auf den Sprüharmen wurden entwickelt, um sowohl eine Bespritzung von oben...
Angebot
Klarstein Amazonia Mini Geschirrspüler - kompakte Spülmaschine, Tischgeschirrspüler mit Aquastop,...
  • LEISTUNGSSTARK UND SPARSAM: Die Maßgedecke finden im Inneren der Spülmaschine klein ausgiebig Platz. Die starke Leistung...
Angebot
Bosch SKS62E32EU Serie 4 Kompakt-Geschirrspüler, 55 cm breit, Extra Trocknen auf Knopfdruck,...
  • Extra Trocknen: zuwählbare Option für extra gründliches Trocknen bei schwer zu trocknender Beladung
Candy CDCP 6 - kleiner Geschirrspüler, 6 Geschirr-Sets, digital, 51 dBA, 6 Zyklen,...
  • Kompakter Geschirrspüler optimal für kleinste Räume oder gelegentliche Nutzung wie in Wohnungen, Jugendherbergen oder...
Siemens SK26E221EU iQ300 speedMatic Compact-Geschirrspüler / A+ / 6 MGD / varioSpeed /...
  • VarioSpeed für eine um bis zu 50% verkürzte Spülzeit in fast allen Programmen

Testsieger: Das sagt Stiftung Warentest über Mini Geschirrspüler

Bei unserer Suche nach einem unabhängigen Verbraucherportal sind wir auf Stiftung Warentest gestoßen. Neben hilfreichen Ratgebern werden in regelmäßigen Abständen verschiedene Produktgruppen getestet und bewertet. Bei der Suche nach einem Mini Geschirrspüler Test, konnten wir leider kein Testergebnis finden. Deswegen haben wir unsere Suche erweitert und haben weitere Testseiten, Ratgeber und Bewertungen von echten Käufern ausgewertet. Unsere Eindrücke stellen wir in unserem Ratgeber dar.

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Mini Geschirrspülers achten solltest!

Worum handelt es sich bei einer Mini Spülmaschine?

Prinzipiell handelt es sich hierbei genau darum, was der Name verrät, und zwar um eine kleine Spülmaschine. Diese Geräte sind so klein, dass sie auf jedem Tisch Platz finden und sich somit für alle Haushalte eigenen, in denen es nicht genügend Platz für einen großen Geschirrspüler gibt. Weiterhin lässt sich mit einer Mini Spülmaschine auch Strom und Wasser sparen, wenn Geschirr und Besteck nicht häufig abgewaschen werden müssen. Deswegen verwenden viele solch ein Gerät auch in einer Ferienwohnung oder beim Camping. Im Vergleich zum Abwaschen per Hand, sparen diese Geräte zudem Wasser.

Was spricht für eine Mini Spülmaschine?

Mini Spülmaschinen sind platzsparend und energieeffizient. Besteck und Geschirr werden außerdem bei sehr hohen Temperaturen gereinigt und somit werden Schmutz und auch Bakterien effektiv entfernt. Eine Vielzahl dieser Geräte ist obendrein nicht auf einen gewöhnlichen Spülmaschinenanschluss angewiesen und benötigt nur fließendes Wasser. Ebendarum ist es teilweise auch möglich, eine Mini Spülmaschine an den Wasserhahn anzuschließen.

Für wen eignen sich Tischgeschirrspüler?

Spülmaschinen sind besonders groß und häufig gibt es in kleinen Küchen oder Apartments mit einer Miniküche im Wohnzimmer nicht zusätzlich Platz für eine Spülmaschine. Geschirr und Besteck von Hand zu waschen ist nicht nur mühevoll, sondern kann auch viel mehr Wasser verschwenden, als dies ein Geschirrspüler tun würde. Mit einem Tischgeschirrspüler kann somit von den Vorteilen einer großen Spülmaschine profitiert werden, ohne dass diese Geräte zu viel Platz einnehmen.

Darin finden zwar nicht viele Teile Platz, es ist jedoch möglich, die Maschine häufiger zu betätigen und daher zwischendurch abzuwaschen. Da Mini Spülmaschinen außerdem an einen Wasserhahn angeschlossen werden können oder es möglich ist frisches Wasser hinzuzugeben, lassen sich diese Geräte sogar mobil verwenden.

Wie viel Platz bietet ein Tischgeschirrspüler?

Gemäß der meisten Herstellerangaben passen bis zu sechs Maßgedecke in eine Mini Spülmaschine. Dies bedeutet insgesamt jeweils sechs Teller, Dessertteller, Suppenteller, Untertassen, Tassen, Trinkgläser, Gabeln, Messer, Suppenlöffel, Teelöffel und Dessertlöffel. Wir empfehlen dir dennoch nach Möglichkeit den Geschirrspüler nicht komplett vollzupacken, damit die einzelnen Teile auch sauber werden. Möchtest du zudem beispielsweise einen Topf darin waschen, passt natürlich zusätzlich weniger Geschirr oder Besteck hinein.

Wie wird eine Mini Spülmaschine an die Wasserleitung angeschlossen?

Genau wie eine gewöhnliche Spülmaschine benötigt auch die kleine Version einen Wasseranschluss. Du hast die Möglichkeit den Schlauch an den Wasserhahn zu koppeln oder wie bei einer gewöhnlichen Spülmaschine von den Wasserschläuchen für Zu- und Abwasser Gebrauch zu machen. Manche lassen das Abwasser auch einfach in den Spülbecken laufen.

Lohnt sich der Einsatz einer Mini Spülmaschine?

Wer allein wohnt oder einfach nicht viel Besteck sowie Geschirr verwendet, ist oft der Ansicht, dass sich das Abwaschen per Hand eher lohnt und Wasser spart. Es ist jedoch genau das Gegenteil der Fall. Spülmaschinen, selbst die kleineren Modelle, arbeiten besonders effizient und sparen somit Wasser. Wer diese Geräte komplett befüllt, wird sogar weniger Wasser verbrauchen, als beim Abwaschen von Hand. Dadurch rentieren sich auch die Kosten für die Anschaffung innerhalb kürzester Zeit.

Wie viel Geschirrspülmittel wird bei einer Mini Spülmaschine verwendet?

Natürlich verwendest du bei diesen Spülmaschinen entsprechend weniger, im Vergleich zum Waschen mit einem gewöhnlichen Geschirrspüler. Ein halber Tab reicht beispielsweise pro Waschgang aus. Bedenke, dass bei stark verschmutztem Geschirr eine höhere Leistung wichtig ist und nicht mehr Spülmittel. Du solltest somit bereits beim Kauf der Maschine überlegen, ob du dir eventuell ein leistungsstärkeres Modell kaufst.

Entscheidung: Welche Arten von Geschirrspüler gibt es und welche ist die richtige für dich?

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du verschiedene Mini Geschirrspüler vergleichen und bewerten!

Worauf du bei der Suche und beim Kauf einer Mini Spülmaschine achten solltest, haben wir im Folgenden aufgelistet und genau erläutert.

Die Maße

Sicher, alle Mini Spülmaschinen sind klein, sie können sich aber dennoch in der Größe stark unterscheiden. Hierbei solltest du somit darauf achten, wo du diese Spülmaschine platzieren möchtest. Hast du einen Stellplatz am Boden, kann das Gerät auch etwas größer sein. Möchtest du die Mini Spülmaschine jedoch auf einem Tisch platzieren, sollte sie entsprechend kompakt sein und möglichst wenig wiegen. Im Notfall empfiehlt es sich, den Platz auszumessen, bevor du dich für ein Modell entscheidest. Beachte auch, dass du den Geschirrspüler öffnen musst, wofür du ebenfalls zusätzlich Platz benötigst.

Das Fassungsvermögen

Hierbei kommt es nicht nur auf den Platz im Innern an, sondern auch darauf, welche Art von Geschirr und Besteck Platz findet. Wenn du dir eine Mini Spülmaschine kaufst, bedeutet dies nicht, dass du nur geringe Mengen an Geschirr waschen kannst. Abhängig vom Modell passen nämlich auch Töpfe oder Pfannen rein sowie große Teller. Je nachdem, welches Bedürfnis an die Maschine besteht, solltest du im Vorfeld überprüfen, was sich darin waschen lässt. Vier Maßgedecke sollten mindestens reinpassen. Dann ist es nämlich auch möglich, die Spülmaschine rein aus Platzgründen zu kaufen, selbst wenn man nicht allein wohnt, sondern eine Familie hat.

Die Energieeffizienz

Statistiken zufolge sind rund 7 % des Stromverbrauchs im Jahr auf die Geschirrspüler zuzuschreiben. Tatsache ist, dass die Tischgeschirrspüler nicht unbedingt stromsparend sind, auch wenn sie geringere Maße besitzen. Heutzutage findest du kaum eine kleine Spülmaschine mit einer besseren Energieeffizienzklasse als A+. Hierbei ist es somit ratsam, vor dem Kauf einen umfangreichen Vergleich durchzuführen. Da diese Geräte nicht häufig betrieben werden beziehungsweise nicht viel Geschirr und Besteck auf einmal reinigen, werden auch die Stromkosten im Vergleich zu denen einer normalen Spülmaschine geringer liegen.

Der Wasserverbrauch

Wie auch der Stromverbrauch, zeigen sich bei den Modellen starke Unterschiede, was den Verbrauch von Wasser betrifft. Durchschnittlich werden mit einer Mini Spülmaschine jährlich rund 2000 l Wasser verbraucht. Dies ist selbstverständlich weniger als der Wasserverbrauch bei einer großen Spülmaschine. Auch hierbei ist es somit wichtig, einen Produktvergleich durchzuführen und dir eventuell auch die Kundenmeinung zuvor durchzulesen, um das Gerät mit dem geringsten Wasserverbrauch und der besten Leistung zu finden.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Tischgeschirrspüler

Wie werden Mini Spülmaschinen gereinigt?

Damit Geschirr und Besteck richtig gesäubert wird, gibt es im Innern einer Spülmaschine, auch bei den kleineren Modellen, Sensoren. Diese erkennen die Schmutzflecken und stellen entsprechend die Wassertemperatur ein. Mit der Zeit kann es passieren, dass sich auf diesen Sensoren Ablagerungen befinden, wodurch diese nicht mehr richtig funktionieren. Es ist somit zu empfehlen, rund einmal im Quartal einen Leerlauf zu starten. Dabei sollte die Spülmaschine somit komplett ohne Inhalt laufen, um sich dadurch selbst zu reinigen. Achte zudem darauf, das Ablaufsieb regelmäßig zu säubern. Kalk lässt sich durch Zitronensaft oder spezielle Kalkreiniger für die Spülmaschine entfernen.

Unser Fazit

Ob zum Platzsparen oder für die Verwendung unterwegs – Mini Spülmaschine sind besonders vielseitig und eignen sich somit für unterschiedliche Zwecke. Mit dem richtigen Gerät werden Geschirr und Besteck genauso sauber wie mit einer gewöhnlichen Spülmaschine, da die kleineren Modelle den größeren in Sachen Leistung nichts nachstehen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Reinigung_(Instandhaltung)
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Geschirrsp%C3%BClmaschine

Bildnachweise:

  • Adobe Stock Bilder Autor / ID
  • Ulf #297982350

Letzte Aktualisierung am 21.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge