Wok für Ceranfeld: Speisen schonend und nahrhaft zubereiten

Ein Wok mit Gemüse für das Ceranfeld

In einem Wok lassen sich Speisen bekanntermaßen schonender zubereiten. Ebendarum sind Woks mittlerweile ein Standard in den meisten heimischen Küchen. Dieses Kochutensil eignet sich zudem nicht nur für die Zubereitung asiatischer Speisen. Prinzipiell lassen sich darin alle Speisen zubereiten, die du auch in einem gewöhnlichen Topf kochen könntest. Gemüse beispielsweise wird in einem Wok besonders knackig und die Vitamine darin bleiben erhalten. In unserem Ratgeber gehen wir auf die wichtigsten Besonderheiten ein, zudem stellen wir dir hochwertige Produkte vor.

Die 7 besten Woks für das Ceranfeld

Amazon Basics Wok-Pfanne

Amazon Basics Wok-Pfanne, 28 cm
  • Wok-Pfanne (28 cm) aus robustem Edelstahl 304

Die Amazon Basics Wok-Pfanne ist eine hervorragende und kostengünstige Variante. Die Materialien bestehen aus robusten Edelstahl, welches durch eine hohe Lebensdauer und vielen Vorteilen überzeugt. Der Untergrund ist für alle Kochfelder geeignet, zudem hält sie den Backofen aus, hierbei sollte die Temperatur nicht über 175 °C steigen.

Der Griff besitzt einen isolierten Silikonbezug, der dich vor den hohen Temperaturen schützt. Ein weiterer Vorteil ist die zweilagige Whitford-Xylan-Plus-Beschichtung, die eine einfache Reinigung ermöglicht. Der Durchmesser der Wok-Pfanne liegt bei genau 28 cm, mit einer Höhe knapp 14 cm, bietet der Wok ausreichenden Platz. Die Rezessionen sind beinahe alle positiv, mit über 94 Prozent, wird dieser Wok weiterempfohlen.

Flavemotion Wokpfanne + Wokring

Flavemotion Wok + Wokring für Induktion, E-Herd (Flacher Boden, 36 cm groß) handgehämmerter Wok...
  • 𝐏𝐀𝐒𝐒𝐈𝐎𝐍𝐀𝐓𝐄 𝐂𝐎𝐎𝐊𝐈𝐍𝐆 - Entdecken Sie die Faszination der asiatischen Küche...

Diese Flavemotion Wokpfanne überzeugt durch die klassische Form werden alle Zutaten optimal verteilt. Der Wokring hilft dabei, dass die Pfanne überall angestellt werden kann. Bei Amazon und anderen Händlern kannst du verschiedene Durchmesser und Bodentypen auswählen. Das scharfe Anbraten bei hohen Temperaturen ist nur im traditionellen Stahlwok möglich.

Die selbstständig aufbauende, 𝑵𝒐𝒏-𝑺𝒕𝒊𝒄𝒌-𝑷𝒂𝒕𝒊𝒏𝒂 (nach dem Einbrennen) verleiht Ihrem Wok natürliche Antihaft-Eigenschaften, die sich von Mal zu Mal verbessern. Massive Stahlnieten verbinden Hilfs- sowie Holzgriff formschlüssig mit dem Wok und gewährleisten einen ewigen Halt. Mit über 92 Prozent wird dieser Stahlwok positiv bewertet.

Unsere Empfehlung: Tefal C69519 Hard Titanium+ Wokpfanne | 28 cm

Tefal C69519 Hard Titanium+ Wokpfanne | 28 cm | Für alle Herdarten inklusive Induktion |...
  • Pfanne mit extra widerstandsfähiger Tefal Titanium Excellence Antihaftversiegelung für eine lange Lebensdauer und ideale...

Die Tefal Hard Titanium+ Wokpfanne besitzt einen Durchmesser von 28 cm und eine hochwertige Antihaft-Versiegelung. Der integrierte Thermo-Spot Temperaturindikator dient für eine ideale Röstung und perfekten Geschmack. Der starke Induktionsboden mit eingearbeiteter Edelstahlplatte sorgt für eine optimale Stabilität. Selbst bei der Zubereitung kannst du mit schärferen Gegenständen umrühren, weil eine Hartgrundierung verbaut ist. Ein weiterer Vorteil sind Zubehörartikel, die direkt von Tefal angeboten werden. Auf Wunsch kannst du die Wokpfanne in einer Spülmaschine reinigen, durch die Beschichtungen funktioniert eine einfache Handreinigung.

Einige Käufer berichten von einem gewellten Boden, dieser Fehler trifft bei einigen Modellen auf. Der Hersteller Tefal hilft dir bei solchen Problemen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei dieser Wokpfanne unschlagbar.

Relaxdays Wokpfanne mit Glasdeckel 30 cm

Relaxdays Wokpfanne mit Glasdeckel 30 cm, Wok mit Antihaftbeschichtung für Gas-, Elektroherd,...
  • Mit Griffen: Der Wok verfügt über einen langen, handlichen Griff und einen kleinen Haltegriff - Beide sind aus Kunststoff...

Die Relaxdays Wokpfanne mit Glasdeckel ist eine sehr günstige Alternative. Für unter 40 Euro bekommst du einen guten Wok, der für sämtliche Herdarten geeignet ist. Auf Wunsch kannst du eine zweite Variante wählen, die separat für das Induktionsfeld ist. Der Wok verfügt über einen langen, handlichen Griff und einen kleinen Haltegriff – Beide sind aus Kunststoff und leiten keine Wärme. Der Glasdeckel ist ein optimaler Spritzschutz und besitzt einen Dampfabzug – Durch die kleine Lochöffnung kann der Dampf schonend entrinnen. Mit der Antihaftbeschichtung gibt es kein Ankleben oder Anbrennen. Mit über 85 Prozent wird dieser Wok für das Ceranfeld positiv bewertet.

Westinghouse Wood Marble Wokpfanne 30cm

Westinghouse Wood Marble Wokpfanne 30cm, 3lagige Marmor-Antihaftbeschichtung, aus geschmiedetem...
  • 💚 MULTIFUNKTIONALER WOK: Die Woks für Induktionsherd sind besonders vielseitig. Kochen Sie leckere chinesische und andere...

Die Westinghouse Wokpfanne besitzt einen Durchmesser von genau 30 cm, zudem ist sie mit einem hochwertigen Glasdeckel ausgestattet. Die schicke Holzoptik passt sich selbst bei modernen Küchen an und sorgt für einen echten Hingucker. Eine 3-fache Antihaftbeschichtung aus verstärktem Marmor lässt dich gesündere Speisen mit wenig oder keinem Öl zubereiten. Der holzige, weiche Silikongriff liegt sicher in der Hand und bleibt auch am Herd kalt. Der angenehme, ergonomische Griff überhitzt nicht und erlaubt somit sicheres und einfaches Kochen. Mit über 85 Prozent wird diese Wokpfanne positiv bewertet.

Tefal E30688 Jamie Oliver Cook`s Classic

Angebot
Tefal E30688 Jamie Oliver Cook`s Classic Wokpfanne 30 cm | Antihaftversiegelung | sicher |...
  • Rostfreier Edelstahl: Stylische Edelstahl-Pfanne, die so gut kocht wie sie aussieht - perfekt für ein Servieren direkt vom...

Die Tefal E30688 Jamie Oliver Cook`s Classic Wokpfanne überzeugt mit einem Durchmesser von genau 30 cm. Außerdem eignet sie sich für sämtliche Herdarten und kann auch auf einem Induktionsfeld bedient werden. Die stylische Edelstahl-Pfanne, die so gut kocht, wie sie aussieht – perfekt für ein Servieren direkt vom Herd auf den Tisch. Besonders widerstandsfähige Antihaftversiegelung mit Titanverstärkung, die langlebig ist und sich mühelos reinigen lässt. Das Thermo-Signal färbt sich einheitlich dunkelrot, sobald die Pfanne optimal vorgewärmt und brat-bereit ist. Genieteter Edelstahl-Griff in Profi-Qualität mit Silikon-Einlage für einen sicheren Halt. Die Wokpfanne kann auch in den Ofen, hier sollte die Temperatur von 210 °C nicht überschritten werden.

Hervorragender Wok: Flavemotion Wok [VOREINGEBRANNT]

Flavemotion Wok [VOREINGEBRANNT]+ Wokring für Induktion, E-Herd (Flacher Boden, 30 cm )...
  • 𝐏𝐀𝐒𝐒𝐈𝐎𝐍𝐀𝐓𝐄 𝐂𝐎𝐎𝐊𝐈𝐍𝐆 - Entdecken Sie die Faszination der asiatischen Küche...

Der Flavemotion handgehämmerter Wok stattet dich perfekt aus. Der Wok besteht aus Carbonstahl und er wird mit einem Wokring versendet. Durch den Wokring kannst du die Pfanne am Tisch platzieren und das Essen perfekt servieren. Bei Amazon gibt es das Modell in verschiedenen Ausführungen, damit du ein perfektes Produkt bekommst. Entdecken Sie die Faszination der asiatischen Küche und zaubern Sie Ihren Gästen unvergessliche, kulinarische Geschmackserlebnisse. Das traditionell handgehämmerte Stahlblech sowie der handgenietete Massivholz-Griff machen den Wok zum Ausstellungsstück. Mit 91 Prozent wird dieser perfekte Wok positiv bewertet, auch unser Fazit fällt hervorragend aus.

Testsieger: Das sagt Stiftung Warentest über Wok´s für das Ceranfeld

Bei unserer Suche nach einem unabhängigen Verbraucherportal sind wir auf Stiftung Warentest gestoßen. Neben hilfreichen Ratgebern werden in regelmäßigen Abständen verschiedene Produktgruppen getestet und bewertet. Bei der Suche nach einem Wok Test, konnten wir leider kein Testergebnis finden. Deswegen haben wir unsere Suche erweitert und haben weitere Testseiten, Ratgeber und Bewertungen von echten Käufern ausgewertet. Unsere Eindrücke stellen wir in unserem Ratgeber dar.

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Wok´s achten solltest!

Was ist ein Wok?

Es handelt sich hierbei um eine spezielle Art von Topf für die Zubereitung unterschiedlicher Speisen. Ein klassischer Wok ist aus Metall gefertigt und besitzt einen hohen Rand sowie einen runden Boden. Diese Töpfe werden dann über dem offenen Feuer verwendet. Mittlerweile werden Woks aber auch in der Küche eingesetzt und somit unter anderem auf einem Ceranfeld. Dafür ist es entsprechend notwendig, dass die Unterseite des Woks eine Fläche darstellt. Ein Wok für Ceranfeld muss sich nämlich auf dem Herd platzieren lassen können. Der Markt bietet außerdem eine Vielzahl unterschiedlicher Woks an, die sich vorwiegend in Design unterscheiden.

Der Wok für das Ceranfeld – Was sind die Besonderheiten?

Wer sich für einen Wok entscheidet, kann sich auf viele Besonderheiten freuen. Neben einem riesigen Platzangebot ist die Größe frei wählbar. Zu den wichtigsten Besonderheiten zählen:

  • Wenig Fett beim Kochen – Durch die Form benötigst du wenig Öl zum Braten
  • Verkürzte Garzeiten – Der Wok erhitzt sich rasant und kann schnell garen. Regelmäßiges Rühren verteilt die hohen Temperaturen sehr effektiv.
  • Nährstoffe und Vitamine für eine gesunde Ernährung – Eine kurze Garzeit ermöglicht den Verbleib der wichtigsten Nährstoffe.
  • Leichtes Handling – Der hohe Rand und die besondere Bauweise ermöglichen ein leichtes Umrühren. Zudem können keine Lebensmittel über den Rand geschoben werden.
  • Die verschiedenen Gar Zonen – Ein Wok verfügt über verschiedene Temperaturbereiche. Unten sind die Temperaturen besonders heiß, sodass du Fleisch stark anbraten kannst. Der Rand wird häufig für das frische Gemüse genutzt.

Zusammengefasst kannst du mit einem Wok leckere und vitaminreiche Mahlzeiten zubereiten. Für jeden Herd gibt es ein passendes Modell, sodass du immer einen Wok findest.

Ein spezieller Wok für das Ceranfeld
Welche Bauweisen gibt es?

Der Wok ist hauptsächlich in der asiatischen Küche vertreten, gerade frisches Gemüse und saftiges Fleisch lassen sich hier hervorragend zubereiten. Die klassische Wokform ist unten abgerundet, sodass sie eher für den Gasgrill benutzt wird. In der Regel gibt es Induktion oder Ceranfelder, die eine Nutzung beinahe unmöglich machen. Damit du trotzdem nicht auf den Wok verzichten musst, haben einige Hersteller wichtige Besonderheiten.

Zum einen gibt es Woks, mit einer flachen Unterseite, der hohe Rand bleibt trotzdem bestehen. Wenn du auf die Form nicht verzichten möchtest, kannst du einen Wok mit Ring kaufen. Dieser Ring wird auf das Ceranfeld gelegt und leitet die Hitze an den Wok weiter. Beide Varianten helfen dir bei verschiedensten Anforderungen. Schau dich gern in unserem Vergleich um, da wir alle Bauweisen gefiltert haben.

Was kostet ein hochwertiger Wok für das Ceranfeld?

Ein neuer Wok kann deine Kochgewohnheiten stark beeinflussen. Neben zahlreichen Gerichten wird dir das gesunde Kochen viel einfacher fallen. Vor dem Kauf solltest du dich mit den wichtigsten Kaufkriterien auseinandersetzen, zudem spielt der Preis eine zentrale Rolle.

In unserem Vergleich haben wir versucht, möglichst viele Preissegmente darzustellen. Je nach Anforderung und Voraussetzung gibt es ein passendes Modell. Damit du nicht auf Qualität verzichten musst, empfehlen wir den Wok für das Ceranfeld ab 40 EUR. Etwas bessere Modelle liegen im Schnitt von 55 bis 80 €.

Welcher ist der beste Wok für das Ceranfeld?

Auf der Suche nach dem passenden Modell musst du dich mit einigen wichtigen Faktoren beschäftigen. Neben dem Preis spielt das Material, die Größe und der Aufbau eine bedeutungsvolle Rolle. Wenn du Probleme hast dich durch die gesamten Angebote zu finden, haben wir hier eine gute Lösung für dich. Da wir uns mit unzähligen Produkten auseinandergesetzt haben, konnten wir die Geräte untereinander vergleichen.

Zudem haben wir Tests und Rezessionen von anderen Plattformen genutzt. Für den kleineren Geldbeutel empfehlen wir die Wokpfanne von Amazon selbst. Sie wird wirklich gut bewertet und besteht aus hochwertigen Materialien. Für etwas mehr Befinden raten wir zur Flavemotion Wokpfanne. Diese wird mit einem Ring geliefert, sodass sie auf jeden Herd passt. Der handgehämmerte Wok aus Karbonstahl mit Holzgriff ist in verschiedenen Bauweisen erhältlich.

Ein Eisen Wok auf einem Ceranfeld
Welche Arten von Woks gibt es?

Ein Wok für Ceranfeld kommt in unterschiedlichen Ausführungen, die sich jeweils für unterschiedliche Zwecke besser oder schlechter eignen.

Langstielige- oder Schlaufengriffe?

Beide Arten von Griffen besitzen Vor- sowie Nachteile. Die Schlaufengriffe werden nach der tunesischen Art hergestellt. Diese machen es nötig, dass du den Wok mit beiden Händen anfasst, wenn du den Inhalt herumschwenken möchtest. Dies kannst du alternativ auch durch Rühren der Zutaten erreichen. Die Griffe mit einem langen Stiel nach nordchinesischer Art sind in der Handhabung besonders komfortabel. Das Material des Stils kann Metall, Holz oder auch Silikon sein. Diese Griffe werden zudem mit einer Hitzebarriere versehen, sodass diese sich nicht erhitzen. Ein entscheidender Nachteil bei diesem Wok ist jedoch, dass sie weniger hitzebeständig sind. Zudem passen solche Modelle nicht einfach in den Backofen und lassen sich auch nicht wirklich platzsparend verstauen.

Modelle mit und ohne Antihaftbeschichtung

Generell besitzen Woks keine Beschichtung. Stattdessen wird von einer Patina Gebrauch gemacht. Diese entwickelt sich, sobald Öl nach der ersten Verwendung eingebrannt wurde. Mittlerweile gibt es aber auch einige Modelle, die meistens aus Aluminium oder Edelstahl sind, die über eine zusätzliche Antihaftbeschichtung wie bei üblichen Pfannen oder Töpfen verfügen. Es gibt die Teflonbeschichtung sowie die keramische und mineralische Antihaftbeschichtung. Der Vorteil dabei sowie bei einer Patina ist natürlich, dass die Speisen selbst ohne zusätzliches Öl nicht anbrennen und es somit möglich ist, die Speisen noch gesünder sowie schonender zuzubereiten.

Wok auf dem Ceranfeld benutzen – worauf achten?

Nicht jeder Wok eignet sich auch für die Verwendung auf dem Ceranfeld. Dafür ist nämlich das richtige Modell notwendig. Der Wok muss sich prinzipiell auf dem Ceranfeld abstellen lassen. Gewöhnliche Woks besitzen für gewöhnlich keine Fläche, da es sich um Halbschalen handelt. Der Boden ist somit rundlich. Die Woks, die sich für Ceranfelder eignen, sind kleiner und haben an der Unterseite eine gerade Fläche. Es ist zudem wichtig darauf zu achten, dass das Modell auch über gute Griffe verfügt, da der Wok auf dem Ceranfeld besonders heiß wird. Es ist außerdem empfehlenswert, den Wok zunächst aufzuheizen, bevor die Speisen darin zubereitet werden. Weiterhin ist es wichtig, die Hitze zu halten. Angesichts dessen lohnt es sich, den Wok auf einer größeren Herdplatte zu platzieren. Einige Herde minder nämlich die Temperatur automatisch, wenn eine bestimmte Hitze erreicht wird. Eine große Herdplatte bietet demnach mehr Wärme.

Entscheidung: Welche Arten von Wok´s gibt es und welche ist die richtige für dich?

Der Wok für das Ceranfeld

Der Wok ist ein klassisches Kochutensil aus Asien und wird traditionell auf einem offenen Feuer oder auf einem speziellen Wokherd zubereitet. Inzwischen gibt es aber auch Woks, die für die Ceranfeld-Kochplatte geeignet sind. Diese sind meist etwas flacher als die traditionellen Woks und haben einen abgerundeten Rand, damit das Essen nicht anbrennt.

Wenn Sie einen Wok für Ihr Ceranfeld kaufen möchten, sollten Sie darauf achten, dass er aus Edelstahl oder Eisen gefertigt ist. Diese Materialien halten nämlich am besten die Hitze und sorgen so für eine optimale Zubereitung der Speisen. Achten Sie außerdem darauf, dass der Rand des Woks möglichst glatt ist, damit Sie ihn leicht reinigen können.

Bestellmöglichkeiten eines Woks für das Ceranfeld

Auf der Suche nach einem passenden Modell gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie du das Gerät kaufen kannst. Neben dem lokalen Handel werden immer mehr Onlinebestellungen ausgeführt. Der wohl größte Vorteil ist das grenzenlose Angebot. Plattformen wie Amazon oder Ebay sind Marktplätze, die von zahlreichen Herstellern genutzt werden.

Neben unschlagbaren Angeboten kannst du dich auf eine unvergleichliche Auswahl freuen. Durch premium Accounts kannst du dir die Versandkosten sparen, zudem werden die Geräte zügig geliefert.

Durch einen reibungslosen Kauf über einen Onlinehändler kann dein Wok schon am nächsten Tag bei dir zu Hause sein.

Ein Gusseisen Wok für das Ceranfeld
Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du verschiedene Wok´s für das Ceranfeld vergleichen und bewerten!

Um dir die Kaufentscheidung bei einem Wok für Ceranfeld zu erleichtern, erklären wir dir im Folgenden, auf welche Kriterien du bei der Auswahl achten solltest.

Das Material

Du kannst einen Wok aus unterschiedlichen Materialien, wie Gusseisen, Karbonstahl, Edelstahl oder Aluminium kaufen. Das Material hat einen großen Einfluss auf die Optik, aber auch die Wärmeleitfähigkeit. Zudem sind unterschiedliche Materialien entsprechend unterschiedlich robust und somit kann davon auch die Lebensdauer des Woks abhängen. Einige Modelle verfügen beispielsweise über eine Patina, während bei den anderen von einer Antihaftbeschichtung Gebrauch gemacht wird. Wer das erste Mal einen Wok verwendet, der sollte lieber ein Modell aus Edelstahl wählen. Dieses Material hat generell nämlich viele Vorteile und es gibt eine Vielzahl an Modellen, die zudem für Ceranfelder geeignet sind.

Die Griffe & Handhabung

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Griffen. Welche Art du wählst, hängt davon ab, ob du die Zutaten in dem Wok schwenken oder mit einem Stil mehr Kontrolle bei der Zubereitung haben möchtest. Ein Wok mit zwei kleinen Griffen passt auch in einen Backofen und lässt sich demnach vielseitiger einsetzen. Es kann auch etwas sicherer sein, da du den Wok somit auf beiden Seiten einfach greifen kannst. Noch wichtiger als die Art von Griff ist das Material. Holz ist sehr widerstandsfähig und leitet die Wärme nicht und somit werden die Griffe nicht heiß. Es gibt aber auch einige aus Silikon oder Metall. Bei Griffen aus Metall musst du darauf achten, dass das Material eventuell heiß werden kann. Silikon sollte wie auch Holz eine schlechte Wärmeleitung besitzen.

Das Zubehör

Prinzipiell benötigst du kein weiteres Zubehör. Es gibt jedoch einige Woks, die auch mit einem Deckel kommen. Auf diese Weise hast du die Möglichkeit, die Speisen darin zu schmoren oder zu dünsten. Es gibt zudem einen speziellen Dünsteinsatz. Weiterhin findest du noch Stäbchen, spezielles Kochgeschirr oder sogar Rezeptbücher, die dir eine Vielzahl an Rezepten bieten, die sich besonders für die Zubereitung von Speisen in einem Wok eignen.

Der Preis

Ein hochwertiger Wok kann je nach Marke und Material unterschiedlich viel kosten. In der Regel liegen die Preise zwischen 30 und 70 Euro. Teurere Modelle sind oft aus besserem Material, wie beispielsweise Gusseisen oder Karbonstahl, hergestellt und halten daher länger. Billigere Woks sind oft aus minderwertigem Stahl oder Aluminium gefertigt und müssen daher häufiger ersetzt werden.

Ein guter Wok für das Ceranfeld
Wissenswerte Fakten rund um das Thema Wok

Die ideale Wok Pflege

Woks sind die perfekte Pfanne für asiatische Gerichte. Sie ermöglichen es, Speisen scharf anzubraten und dabei trotzdem saftig zu bleiben. Doch damit ein Wok seine volle Leistungsfähigkeit entfalten kann, muss er richtig gepflegt werden.

Zunächst sollte man den Wok immer mit heißem Wasser und einem weichen Schwamm reinigen, bevor das Essen zubereitet wird. So lassen sich etwaige Rückstände von der letzten Mahlzeit leicht entfernen. Nach dem Gebrauch sollte der Wok gründlich ausgewaschen und abgetrocknet werden, um Rostbildung zu vermeiden.

Einmal pro Monat sollte der Wok mit Öl eingerieben werden, um ihn vor Korrosion zu schützen. Dafür eignet sich am besten ein neutrales Pflanzenöl, das nicht zu stark riecht. Zuerst wird das Öl in den Wok gegeben und dann mit einem Tuch oder Papier verteilt. Danach wird die Pfanne auf hoher Hitze erhitzt, bis das Öl dunkelbraun wird. Nun kann der Wok abkühlen und anschließend entfernt man das überschüssige Öl mit Küchenpapier.

Folgt man diesen Pflegehinweisen, wird der Wok einem stets treuer Begleiter in der Küche sein.

Unser Fazit

Wie du anhand dieses Ratgebers sehen konntest, gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Woks, die sich auch für Ceranfelder eignen. Vom Material über das Design bis hin zu den Griffen hast du somit die Qual der Wahl und musst demnach entscheiden, welche Art zu dir am besten passt. Möchtest du flexibler beim Kochen sein oder ist dir als Anfänger Sicherheit wichtiger? Ansonsten ist es möglich solch einen Wok genauso wie einen gewöhnlichen Topf auch für unterschiedliche Speisen und für die unterschiedliche Art der Zubereitung zu verwenden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Wok
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Asiatische_K%C3%BCchen

Bildnachweise:

  • Adobe Stock Bilder Autor / ID
  • Maren Winter #118129005
  • somegirl #490722621
  • Maren Winter #118129005
  • Fattyplace #374326742
  • Piotr Krzeslak #319515846

Letzte Aktualisierung am 20.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.